Schnüffelstoffe und Lösungsmittel

Grundlage der Schnüffelstoffe sind in der Regel lösungsmittelhaltige Artikel aus dem Haushalts- und Bastelbereich, angefangen von Sprays und Nagellacken über Filzschreiber, Klebstoffe und Lacke bis hin zu Entfrostern, Insektenvertilgungsmitteln und Benzin. Diese Lösungsmittel bestehen aus leicht flüchtigen Kohlenwasserstoffen oder Alkoholen. Die meisten verdunsten bei normaler Zimmertemperatur. Da die Artikel überall erhältlich und relativ billig sind, besteht die Gefahr, dass sie gerade von Jugendlichen als Rauschmittel missbraucht werden.