Ihre Apotheke am Krankenhaus Köpenick

Wie sie uns erreichen:

Amtsfeld-Apotheke

Apothekerin Anke Scheler · e.Kfr.
Salvador-Allende-Straße 2 – 8
12559 Berlin-Köpenick
Telefon: 030 · 6 54 00 51
Fax: 030 · 65 47 04 90
E-Mail: info@amtsfeld-apotheke.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 7:30 – 19:00 Uhr
Samstag: 8:00 – 13:00 Uhr

Monatsangebote

Unsere MEA-Angebote

Nutzen Sie bequem unsere Apotheken-App.

Die Amtsfeld-Apotheke ist eine von rund 1.500 Vor-Ort-Apotheken in Deutschland, die unter dem Markennamen »mea® – meine apotheke«
kooperieren. Unsere Kunden profitieren von herausragendem Service, ehrlicher Beratung und fairen Preisen.
Nutzen Sie zum Beispiel unsere wechselnden Monatsangebote!

Darüber hinaus nutz die Amtsfeld-Apotheke das umfangreiche Know-how des Marketing- und Wissensdienstleisters »Apotheken-Fachkreis«
zur Kundeninformation. Sie können in unserer Apotheke ein interaktives Kunden-Terminal mit zahlreichen Beiträgen, Ratschlägen und Beratungsfilmen zu relevanten Gesundheitsthemen in vielen Sprachen nutzen.

Viele Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite www.amtsfeld-apotheke-app.de bzw. in unserer Apotheken-App.

Notdienst

Außerhalb unserer »normalen« Öffnungszeiten erhalten Sie dringend benötigte Arzneimittel in einer Notdienstapotheke in Ihrer Nähe. Klicken Sie auf den Suchen-Button um sich alle dienstbereiten Apotheken im Umfeld der Amtsfeld-Apotheke anzeigen zu lassen.
Alternativ können Sie auf der nächsten Seite eine andere Postleitzahl und ein abweichendes Datum in die Suchmaske eingeben.

Arzneimittel-Vorbestellung

Sie können Ihre Medikamente ganz bequem über unsere Apotheken-App bzw. mit unten stehendem Online-Formular vorbestellen. Selbst eine Reservierung per E-Mail ist möglich, wenn Sie uns ein Foto oder einen Scan Ihres Rezeptes mailen.
Für Inhaber unserer Kundenkarte reicht sogar ein Telefonanruf.
Wir besorgen in allen Fällen kurzfristig Ihr Medikament und halten es 48 Stunden zur Abholung bereit.

Vorbestellung
Privatrezept

Vorbestellung
Kassenrezept

Vorbestellung
ohne Rezept

 

Ernährungs­beratung

Viele gesundheitliche Beschwerden und so genannte Zivilisationskrankheiten haben ihre Ursache in einem gestörten Stoffwechsel. Eine bewusste Ernährung bzw. gezielte Ernährungsumstellung kann helfen ihn zu regenerieren. Wir können Sie mit professioneller Beratung und geeigneten Produkten wirksam unterstützen!

Erfahren Sie mehr.

Pfegehilfsmittel

Pflegebedürftige bzw. ihre pflegenden Angehörigen haben Anspruch auf kostenlose »zum Verbrauch bestimmte Pflegehilfsmittel«. Gemeint sind Produkte wie

  • Einmalhandschuhe, Fingerlinge
  • Desinfektionsmittel für Hände und Flächen
  • Mundschutz, Schutzschürzen
  • saugende Bettschutzeinlagen zum Einmalgebrauch.


Diese Hilfsmittel sollen zur Erleichterung der Pflegesituation und vor allem zum Schutz der privaten Pflegepersonen (Familie, Freunde, Nachbarn) dienen. Die Übernahme der Kosten muss bei der Pflegekasse des Pflegebedürftigen beantragt werden. Eine Verordnung oder ein Rezept vom Arzt sind dazu nicht erforderlich.

Wir beraten Sie gern!

Kunden­karte

Registrieren Sie sich als »Stammkunde« und legen Sie bei jedem Besuch Ihre Kundenkarte vor, um in den Genuss folgender Vorteile zu kommen:

  • individuelle Beratung
  • höhere Arzneimittelsicherheit durch
  • Ausschluss von Wechselwirkungen
  • Nachweis der Zuzahlungsbefreiung
  • ggfls. Kostenerstattung bei der Krankenkasse
  • Steuervorteil durch Kostennachweis
  • einfachere Arzneimittelbestellung und
    -lieferung
  • Rabatte und Sonderangebote
  • im Selbstbedienungssortiment

Sie haben noch keine Kundenkarte oder Ihre perönlichen Daten haben sich geändert? Klicken Sie hier!